Kreativität erleben


Text und Fotos: Gunther Stoschek

Es ist noch gar nicht lange her, da wurde der Begriff Custom bei Jagdwaffen fast ausschließlich mit aufwändigen und damit sehr teuren Gravuren in Verbindung gebracht. Im deutschsprachigen Raum waren tiefgestochenes Eichenlaub und heimische Wildmotive, teils sogar in massivem Gold eingelegt, populär. Die Flinten renommierter englischer oder italienischer Hersteller zierten meist eher dezente, aber ebenfalls sehr kunstvoll gestaltete, feine Arabeskengravuren. Die Spitze kostspieliger, ja geradezu verschwenderischer Waffengestaltung fand sich jedoch bei Büchsen und Flinten wieder, die in den letzten Jahrzehnten von sehr betuchten Kunden aus dem mittleren Orient beauftragt wurden. Solche sogenannten „Prunkwaffen“ haben eine lange Tradition. Schon vor hunderten von Jahren waren sie in reichen Adelshäusern zu finden. In der Regel wurden sie nicht zur Jagd genutzt, sondern stellten teure Geschenke für den Familien- und Freundeskreis dar.

Manchmal fällt es nicht leicht, sich für eine Farbvariante zu entscheiden. Gut also, dass im Blaser Custom Shop eigene Vorstellungen in Sekundenschnelle im Original präsentiert werden können
Ob voll- oder teilbeledert, ob Carbonoder Synthetikschaft: Der individuellen Gestaltung sind kaum Grenzen gesetzt
Bei der Vielzahl an möglichen Farbkombinationen macht es Spaß, im Blaser Custom Shop selbst zu experimentieren. Nicht selten entsteht aus der ursprünglichen Idee dabei ein ganz neuer Entwurf

Obwohl sich die Ansprüche der meisten Kunden inzwischen hauptsächlich an den jagdpraktischen Vorteilen moderner Technik orientieren, ist der Wunsch nach Individualität bei der Gestaltung der eigenen Jagdwaffe ungebrochen. Genau hier bietet Blaser Custom eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Diese liegen nicht nur im hochpreisigen Segment, sondern dank neuer Materialien und Produktionstechniken auch bei Büchsen mit Synthetik Schäftung. Neben einer Vielzahl an möglichen Accessoires spielt insbesondere das Naturmaterial Leder in seinen unzähligen Struktur- und Farbvarianten eine wichtige Rolle. Der Kunde kann sich dazu im Hause Blaser ganz ausführlich beraten lassen und dank speziell vorbereiteter Schäfte und Ledersorten die in Frage kommenden Konfigurationen in Natura betrachten. Die Verwirklichung individueller Wünsche fällt damit leichter als je zuvor.